Lieblingsknäckebrot mit Sesam

Unser Favorit ist das Lieblingskäckebrot von Uli mit Sesam

Gestern lief unsere Laufgruppe bei Elisabeth  zum  Frühstück ein. Der Favorit auf dem Tisch war eindeutig das Lieblingsknäckebrot mit Sesam von Uli aus unserem Brotbuch. Knäcke passt gut zur eingeläuteten Fastenzeit. Die handlichen Brotstreifen schmeckten vor allem zu den verschiedenen Dips, die auf dem Tisch standen wie Hummus und Quark. Uli vermischt die Teigzutaten gerne morgens und bäckt diese dann abends nach der Arbeit aus. Genauso gut geht es umgekehrt, um den Teig ca 10 Stunden ruhen zu lassen. Probiert auch mal unsere leckeren Crissinis als Knäckevariante aus.

Knäckebrot mit Sesam

Rezept: Roggen-Dinkel-Knäckebrot mit Sesam

Zutaten: 150g Roggenmehl Typ 1050, 150g Dinkelvollkornmehl, 50g Roggensauerteig ( selbst zubereitet oder Fertigsauerteig ), 1 EL Honig, 1 EL Sonnenblumenöl, 1 TL Salz, 1/2 TL Brotgewürz, 180 ml Wasser, etwa 100g Sesam zum Bestreuen, 2 Backbleche und Backpapier bereit halten.

1 Alle Teigzutaten in einer Schüssel zu einer homogenen Masse vermengen und 2 Minuten lang leicht kneten. Falls der Teig noch etwas klebrig ist, einfach etwas Roggenmehl darüberstäuben. Den Teig zu einer Kugel geformt 8-10 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Knäckebrot mit Sesam

2 Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.  Backblech mit Backpapier auslegen.

3 Die Teigmenge vierteln, jeweils mit etwas Roggenmehl bestäuben und zu 5 mm dünnen Platten ausrollen. Eine Schicht Sesamkörner daraufstreuen und die Teigplatten weiter ausrollen. Die Platten so bis zu 1 mm gleichmäßig ausrollen. Zuletzt in beliebig breite Streifen schneiden und ganz dicht nebeneinander auf das Backpapier setzen.

Knäckebrot mit Sesam

4 Das Knäckebrot auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen in 10-20 min dunkelbraun und knusprig backen. Das Knäckebrot schmeckt so am allerbesten und ihr müsst euch keine Gedanken um die Lagerung machen.

Knäckebrot mit Sesam

Knäckebrot mit Sesam

Uli beim Fotoshooting zum Brotbuch

Knäckebrot mit Sesam

Guacamole, der Avocadodip aus Mexiko schmeckt super zum Knäckebrot

Verschiedene Dipkreationen wie Quarkdip, Hummus und Erbsendip findet ihr hier im Blog unter Brotaufstrich oder wie wäre es mit unserer leckeren Tomatenbutter dazu? Wer es gerne zum Knäcke deftig möchte, dem empfehle ich die vegane Leberwurst aus Linsen und Mandeln von Uli.

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.