Mandelkuchen so genial wie einfach!

Mein Mandelkuchen mit vielen Ballaststoffen ist so genial wie einfach!

Nüsse, Mandeln und überhaupt Samen stehen bei uns in der Ernährung hoch im Kurs. Sie sind schmackhaft und gesund. Kürzlich habe ich bei einer Einladung zum Geburtstagskaffee einen genialen wie einfachen Mandelkuchen gegessen. Dieses Rezept in etwas abgewandelter Form möchte ich euch gerne verraten.

Mandelbäume

Obstbäume sind blühend eine Augenweide, besonders die Mandelbäume mit den hübschen Einzelblüten.

Mandelkuchen

Rezept: Mandelkuchen

Zutaten:100g gemahlene Mandeln, 100g brauner Zucker, 100g weiche Butter, 2 Eier (optional: gehobelte Mandeln zum Bestreuen, Mark einer halben Vanilleschote)

Dies sind die puren Zutaten für die französische Mandelcreme, allerdings nehmen die Franzosen dafür die hellen geschälten Mandeln wie auch den weißen Zucker. Ich nehme lieber die dunkleren ungeschälten und somit ballaststoffreicheren Mandeln und den braunen Zucker!

So wird`s gemacht: Butter und Zucker mit dem Schneebesen verrühren, nacheinander die Eier unterrühren und zum Schluss die gemahlenen Mandeln untermengen bis eine homogene Creme entsteht

Kuchenboden?? Auf welchem Kuchenboden wollen wir die Mandelcreme verteilen? Ihr könnt einen Mürbeteig nehmen wie Kenia das machte bei ihrem Rhababerkuchen oder einen Waieteig ohne Zucker zubereiten, den ich auch in unserem Buch “ Backen mit Urkorn auf Seite 82 vorgestellt habe. Die Anregung dazu gab eine Nachbarin, die in der Schweiz Bäckerin gelernt hatte. Allerdings verwende ich Vollkornmehl.

Zutaten Boden: Waieteig

Zutaten: 250g Vollkornmehl (Dinkel, Emmer, Weizen), 100g Butter, 125 ml Wasser, 1 Tl Salz

  1. Alle Zutaten schnell zu einem geschmeidigen Teig kneten und 30 min lang an einem kühlen Ort ruhen lassen. Inzwischen die Mandelcreme zubereiten.
  2. Den Teig auswellen und in eine Kuchenform drücken, ob in eine 16 cm oder 24 cm große Form spielt weniger eine Rolle, denn darüber entscheidet sich dann nur die Höhe des Kuchens und die Backzeit.
  3. Danach die Mandelcreme auf dem Boden verteilen, ev mit Mandelstiften bestreuen, und bei 180 Grad auf der mittleren Schiebeleiste des vorgeheizten Backofens 30 – 45 min backen. Ich stelle die Form am Anfang  ca 10 min auf den Boden des  Backofens, damit der Boden knuspriger wird.

Mandelkuchen

Mandelkuchen

Der Mandelkuchen schmeckt mit und ohne Schlagsahne sehr lecker!

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.