Hallo Tom

Liebe auf den ersten Blick

HannasToechter haben Verstärkung bekommen von einem selbstgestrickten Wollknäuel aus brauner und weißer Wolle. So ein kleiner 8,5 Wochen alter Teddy mit dunkeln Knopfaugen und einer schwarzen Stupfnase, der auf den Namen Tom hört.

Tom ist 8,5 Wochen alt

Plötzlich ging alles sehr schnell, nachdem mein Leihhund Flynn aus der Nachbarschaft nicht mehr da war. Über Ebay Kleinanzeigen fand ich  eine Anzeige ohne Foto, aber mit knapper Beschreibung eines Pudels. Also fuhr ich schnurstracks zur Besitzerin des einige Wochen alten  Rüden bei Pforzheim und habe mich  dort auf den ersten Blick  in diesen kleinen quirrligen Kerl verliebt. Übrigens der einzigste Welpe aus dem Wurf einer weißen Zwergpudelhündin und einem schwarzweißen Toypudel. Er war der Hahn im Korb.

Pudel Tom

Mit 8,5 Wochen durfte ich ihn dann endlich abholen und seither ist er mein fast ständiger treuer Begleiter. Er lässt mich nicht mehr aus den Augen und legt großen Wert auf  Körperkontakt. Sein kuschliges seidenweiches Fell hat keinen Unterpelz und daher friert er beim Gassigehen vor dem Haus bei frostigen Temperaturen. Er ist immer der erste, der die Kurve ins Haus kratzt. So geht am Anfang noch manches Geschäft in die Hose bzw auf den Holzboden.

Pudel Tom

Immerhin schlief er von Anfang an in seinem geschlossenen Körbchen bis zum frühen Morgen durch. Der Schlafplatz musste allerdings auf Reichweite des Arms neben meinem Bett stehn. Schon in der ersten Nacht meldete er sich am frühen Morgen mit einem Kauderwelsch aus Fiepsen, Maunzen und Gackern, sodass ich ihn vor die Türe zum Lösen setzen konnte. Naja das klappt nicht immer, aber meistens. Danach gehts nochmal ab ins Körbchen bis die Morgendämmerung hereinbricht. Wer braucht schon einen fitten Hund so früh am Morgen, wenn es draußen noch nass und frostig ist?

Pudel Tom

Der Pudel, wird mir immer wieder gesagt, ist die intelligenteste Hunderasse überhaupt. So, So. aber aufs Gymnasium wollte ich ihn gar nicht schicken. Ha, ich mag gerne seine Quirrligkeit, seine akrobatischen Fähigkeiten, seine  Kuschligkeit und  seine Herzlichkeit Menschen  und besonders Kindern gegenüber. Klar, er lernt auch schnell und ist kein dummer Hund. Ursprünglich ist der Pudel ein französischer Wasserhund und wurde zur Jagd eingesetzt, daher apportiert er immer und alles.

Pudel Tom

Wasser und Schnee so um den Nullpunkt herum machen ihm nichts aus und sein feines Fell trocknet  schnell wieder. Schon jetzt pflügt er sich durch den Schnee im Garten und taucht als kleiner Eisbär wieder auf. Es macht Freude ihn zu begleiten und zu beobachten was glaube ich auf Gegenseitigkeit beruht. Mal sehen wie es weiter geht! Ich werde ab und zu darüber berichten.

Pudel Tom

Pudel Tom

3 comments on “Hallo Tom
  1. Der sieht ja wirklich, wie selbstgetrickt aus und
    ( zum Glück) gar nicht wie diese typischen Pudel. Sehr sehr niedlich❤ Viel Freude mit Tom, freue mich schon auf weitere Fotos und was er so alles anstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.