Zwei Schwarzwälder auf Pellworm

Wie kam die Katze auf das Reetdach vom Clausenhof ?

Die Schwarzwälder Evelyn und Alfons sind auf dem 250 Jahre alten Clausenhof in Pellworm vor drei Jahren gestrandet, einer Nordseeinsel im Wattenmeer unterhalb von Sylt. In ihrer gemütlichen Ferienwohnung im skandinavischen Stil fühlen wir uns gleich daheim. In der Küche begrüßt uns ein frisch gebackenes Brot. Evelyn bäckt gerne mit selbst angesetztem Sauerteig, egal ob mit Weizen oder Roggenmehl. So wird ihr Brot bekömmlicher und bleibt länger frisch und saftig. Das Getreide wächst auch auf den nährstoffreichen Marschböden der Insel. Den Böden verdankt die Insel ihren Reichtum, daher die alten stattlichen Höfe, die auf einer Warft liegen um keine nassen Füsse zu bekommen.

Ich kenne Evelyn als Gärtnerin und Autorin. Wir haben zusammen Bücher gebacken über Gärten (z.B. Blühender Schwarzwald). Und so war es auch naheliegend hier auf der Insel einen Garten anzulegen. Ein Teil der Pflanzen sind mit umgezogen wie die großen Buchskugeln und die Rosenstöcke. Wir schauen aus unserer Ferienwohnung direkt in einen alten Obstgarten aus Birnen-, Apfel,- und Quittenbäumen. Das wissen wir deshalb so genau, weil wir beim gemeinsamen Essen ihren hauseigenen Apfelsaft verkosten durften. Ansonsten sind die Wiesen voller Gänse und anderer Vögel, die sich hauptsächlich im anschließenden Naturschutzgebiet aufhalten.

Wir müssen im Sommer wieder kommen, dann wenn der Inselgarten voll erblüht ist!

Clausenhof | Evelyn Thieme-Kienhöfer und Alfons Kienhöfer
Waldhusen 9 | 25849 Pellworm | Tel: 04844 / 290 | Fax: 04844 / 14 72
E-Mail: info(@)clausenhof.de, http://www.clausenhof.de

Weiterempfehlen
,