Kunst-Box in Freiburg

Kunst-Box des Künstlers Dries Verhoeven

Bild(c) U.Schneider

 Am 20. November 2014 fanden wir diese Box in der Freiburger Innenstadt, zwischen Café Aspekt und nicht größer als ein Fahrstuhlkabine.  Wir blieben stehen und denkten darüber nach……..ein hochschwangeres junges Mädchen tanzt mit Kopfhörer im Bällebad. Werbung von IKEA ? Nein,  es war die Kunst-Box Künstlers Dries Verhoeven. Echt provokant….Im Nachhinein fanden wir raus, dass wir von dem Kübster viele Performances verpasst hatten. Da wurde eine ältere Frau mit Maske nackt in den Glaskasten gesetzt. Hier der Bericht in fuddder (online Platform für Neuigkeiten aus Freiburg).

Mit seiner Vitrinen-Performance hat Dries Verhoeven in Freiburgs Innenstadt provoziert. Welche Idee dahintersteckt, verrät der niederländische Künstler im Interview hier mit der Badischen Zeitung.

Weiterempfehlen
,