Blühendes Beerenfrühstück

Meine Proteine-, Vitamin- und Omega 3 Superfood-Bombe!

Seit vielen Monaten besteht mein Frühstück aus Leinölquark. Dafür einfach 2 EL Magerquark, 2 EL gefrorenen Heidelbeeren/frischen Beeren und 1 EL vom besten Leinöl mit einer Gabel fein zusammenmixen. Die Konsistenz kann noch mit 1-2 EL Flüssigkeit eingestellt werden. Oft kommen noch gehackte Walnüsse, Mandeln, Leinsamen, Chiasamen oder Kokosflocken oben auf.
Gestern jedoch gab es als Topping alle essbaren Blüten und Beeren aus meinem Garten: Himbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren. Welch eine Augenweide, diese frische Farben, dem schmackhaften Leinöl und den eigenen Beeren ist das Wort „Superfood“  für mein Müsli mehr als verdient.

essbare Blüten

——— ♥ ———

Dieses Jahr sind die Stauden in meinem Kräuterbeet dank Regen und Wärme prächtig gewachsen und stehen in voller Blüte. Ringelblumen,  Fenchelblüten, rosa Stockrosen, die zweite Rosenblüte, Kissenkamille, Gänseblümchen, gelbe Taglilie, orangene und rote Kapuzinerkresse. Dazu mit etwas schärferem Geschmack  mein flächig blühender Rucola, der auch bei den Bienen sehr beliebt ist.

——— ♥ ———

Heidelbeerquark mit LeinölHeidelbeerquark mit LeinölHeidelbeerquark mit LeinölHeidelbeerquark mit Leinöl

Leinölquark

Leinöl ist besonders reich an Omega-3-Fettsäuren. Diese sind sehr wichtig für eine Vielzahl von Vorgängen in unserem Körper. Omega-3-Fettsäuren werden benötigt für:

  • die Produktion von Hormonen
  • die Eiweisssynthese
  • den Zellstoffwechsel
  • die Versorgung der Gelenke mit Schmierstoff
  • die Vermeidung von Entzündungen
  • die Feuchtigkeit und Spannkraft von Haut und Haaren
  • für die Bildung der körpereigenen Abwehrzellen
  • für den Schutz vor Infektionskrankheiten

So schützen u.a. das Herz, helfen bei der Regulation des Blutzuckerspiegels und unterstützen den Zellstoffwechsel. Dabei wirkt Leinöl umso besser in Kombination mit eiweißhaltigem Quark: Die positiv geladenen Aminosäuren des Quarks binden die Fettsäuren und werden so vor Oxidation geschützt. Dadurch können die Omega-3-Fettsäuren in hohem Maße unverändert in den Körper gelangen und sind für die Zellen  viel besser nutzbar. [Quelle: zentrum-der-gesundheit.de, hfitnessfood4u.de Wikipedia].

Ein rundum gelungenes Frühstück!

Weiterempfehlen
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.