Bio-Orangen aus Sizilien

Bio-Orangen aus Sizilien in Demeter Qualität!

Ich habe in unserem regionalen Lebensmittelmarkt Hieber Bio-Orangen gekauft, sogar in Demeter Qualität. Sie kommen zu meiner Überraschung aus Sizilien von der Kooperative Salamita, die ich vor Jahren mal besuchte. Meine Reisebegleiterin Sabine wollte damals unbedingt zu der Familie Salamita, die bei Syrakus am Fuße des Ätnas Orangen und Zitronen anbaut. Nur dort in dieser fruchtbaren Erde  können sie überhaupt wachsen und gedeihen. Wir wurden freundlich von der Familie empfangen und konnten bei der Orangenernte, die im vollen Gange war, helfen und fotografieren. Also ich fotografierte und Sabine war begeisterte Erntehelferin. Den Mitarbeitern schien unser Interesse bei der anstrengenden Ernte eine willkommene Abwechslung zu sein, denn früh morgens waren die Felder noch unangenehm nass und kühl. Wir wurden sogar zum Mittagessen eingeladen und durften die selbstangesetzten Orangen-, Mandarinen- und Zitronenliköre eines Mitarbeiters probieren.

Die Demeter Cooperative Salamita wurde bereits im Jahr 1972 gegründet und  ist als Bio-Genossenschaft eine der ersten auf Sizilien gewesen, die nach den Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft arbeiteten. „Der Anbau erfolgt nach den strengen Demeter-Vorschriften und erfüllt somit alle Richtlinien der EG-Öko-Verordnung. Die Richtlinien des Demeter-Bundes bestehen bereits seit 1928 und gelten somit als die ältesten der ökologischen Landwirtschaft in Deutschland. Da die Blutorangen europäischen Ursprungs sind, sind diese nicht Fairtrade zertifiziert.“

Sizilien ist immer eine Reise wert! Besonders wenn wir einen Teil der Strecke bequem mit dem Schiff ab Genua zurücklegen können. Nur eine Übernachtung  auf der komfortablen Fähre und schon kommen wir am  Abend im Hafen von Palermo auf Sizilien an, vorausgesetzt das Meer bleibt ruhig. Sonst wird die Überfahrt länger! In Sizilien übernachten wir im VW Bus auf Campingplätzen oder auch mal am Strand. Besonders ist mir das Frühstück in Erinnerung in einer der zahlreichen Bars mit tollem Cappuccino und einem süßen, himmlischen Gebäckteilchen, von denen es unzählige dort gibt. La Dolce Vita auf Sizilien!

 

3 comments on “Bio-Orangen aus Sizilien
  1. Tolle Bilderstrecke! Habe fast schon die Sizilienreise gebucht. Das Wasser im Munde ist mir aber vor allem bei den Gedanken an die süßen und saftigen Bio-Orangen aus Sizilien gelaufen. Leider kann man auf http://www.salamita.de/ tolle Produkte, aber keine Orangenkisten ordern. Oder kennst du eine Möglichkeit? Grüße aus dem (Nord-) Badischen.

    • Hallo Stefan, danke dir für deine Kommentar und den schönen Link zu den sizilianischen demeter Produkten. Ich kenne hier in der Region niemanden, der Direktimportware hat. Aber versuch mal über http://www.fruchtknall.de. Oder in Freiburg unter http://www.sonnengereift.com. Dort haben 2 Freiburger einen Laden eröffnet der einen Handel für Orangen und Olivenöl aus Ribera auf Sizilien hat. Bestellt werden kann auch online. ABER, die Ware ist nur in der Lorettostraße 48 abzuholen. Frag mal nach, vielleicht verschicken die auch per Post. Viele Grüße!

      Vielleicht findest du im Raum KA ein Italiener, der Direktimportware anbietet.

    • Hallo ich misch mich auch mal ein, ich glaub so viel ich weiss gibt es in Ettlingen in der Kronenstr einen kleinen Italienischen Feinkostladen (gegenüber von dem Chinesischem Restaurant Bambus-Garten) der direkt Ware aus Sizilien importiert. Wenn er noch da ist 🙂 Liebe Grüße Kenia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.