Lebkuchen ohne Mehl

Lebkuchenrezept in der BZ

Lebkuchenrezept in der BZ

Das Lebkuchenrezept unserer Bloggerin Jutta hat es bis in die Badische Zeitung geschafft, Printausgabe vom 01. Dezember 2014. Online können Sie den gesamten Beitrag durch Anklicken auf das Bild nachlesen. Das Lebkuchenrezept kommt ohne Mehl aus und kann wie folgt Rezept nachgebacken werden:

Sie benötigen zwei Eier, 100 Gramm Palmzucker oder dunklen Zucker, etwas Vanille, einen Teelöffel Lebkuchengewürz, einen Esslöffel Rum, einen Teelöffel Zitronensaft und etwas geriebene Schale, 100 Gramm geriebene Haselnüsse, 25 Gramm gehackte Walnüsse, 125 Gramm geriebene Mandeln, je 25 Gramm Zitronat und Orangeat, etwas Hirschhornsalz. Daraus einen Teig rühren und diesen auf Oblaten oder 1,5 Zentimeter dick aufs gefettete Blech streichen und bei 160 Grad 20 Minuten backen!

DIe gedruckte Postkarte gibt´s inklusive Rezept und Rezeptebeschreibung auf der Rückseite im Buchhandel oder direkt bei Edition Phönix.

Lebkuchen aus Mandeln

Lebkuchen aus Mandeln

Fotos auf dieser Seite (cI J. Schneider

Weiterempfehlen
, , ,