Hast du heute schon gegessen?

Hast du heute schon gegessen? So lautet die Begrüßungsformel in China, denn hier dreht sich alles ums Essen. Und ratet mal wie die zweite Frage lautet? Genau, was hast du heute schon gegessen? Ich komme gerade von einer Chinareise zurück. Ich hätte  nie gedacht, dass ich Reiselustige und Asien-Fan mal in China landen werde. Die Idee zur Rundreise hatte meine Studienfreundin Helena aus Indonesien. Ihre Familie wanderte noch zu Zeiten vor der Kulturrevolution durch Mao aus dem bitterarmen China nach Indonesien aus. Ihr zuliebe und mit ihrer Familie unternahm ich diese geführte Reise. Am meisten freute ich mich auf das Essen in China! Und ich wurde nicht enttäuscht. Im Land wird immer und überall gegessen. Das Schöne dabei ist, das Essen schlägt mir nicht auf die Taille.

Ein Blick ins Restaurant auf dem internationalen Flughafen Pudong in Shanghai. Es gibt Nudelsuppe!

Auf der Straße ziehen mich die Essensstände an. Eigentlich wollten wir nichts Ungekochtes an der Straße essen. Aber bei 30 Grad fällt mir das schwer und ich greife zur Melone wie die Chinesen auch

Es gibt zahlreiche Früchte, die wir aus Deutschland und den mediterranen Ländern kennen: Kirschen, Trauben, Pfirsiche… immer schön angerichtet

Aber auch Früchte, die ich weniger kenne. Neben den riesigen Weintrauben und Pflaumen gibt es hier wohlschmeckende Myrica mit einer leicht stacheligen roten Schale

Zu den Früchten werden auch gedämpfte Hülsenfrüchte wie Bohnen und Erdnüsse oder Süßkartoffeln gereicht. Auch ohne chinesische Sprachkenntnisse klappt hier die Verständigung

Wohin schaue ich zuerst: auf die angebotenen Speisen oder auf die schicken Chinesinnen…

Und immer und überall wird warmer oder heißer Tee getrunken. Die Chinesen bringen ihre Behälter mit und können diese an Wasserzapfsäulen unterwegs  auffüllen. Sie trinken immer und überall Tee!

Ein aufgebrühter und duftender Jasmintee, der tradtionell in der Region Guilin angeboten wird, eine der landschaftlichen Highlights am Fluss Li gelegen

We love Fashion, we love Art and love sitting at a Cafe and watch the world go by… das Lebensgefühl der jungen Generation im heutigen China

Tradition und Moderne liegen nahe beieinander, hier werden Chilis mit Knoblauch vor dem Restaurant auf der Strasse zerhackt und miteinander vermischt

Die Reisegruppe hatte ein Mittagessen bei einer chinesischen Familie zuhause, hier die freundliche Gastgeberin und Köchin am Herd ihrer Küche

Es gibt viele Gerichte, die im Dampf gegart werden wie die Dumplings, das sind schmackhafte Teigtaschen ähnlich den Maultaschen oder Tortellinis mit verschiedenen köstlichen Füllungen wie Kürbismus in den orange farbenen Teigtaschen

Das ist unser traditionelles chinesisches Mittagessen praktisch auf der drehenden Glasscheibe angerichtet, so dass jeder schnell seine Lieblingsspeise findet. Im Vordergrund die beliebte knusprige Pekingente

Was wie Pizza aussieht ist Tofu mit Lauchzwiebeln und Tomate belegt. Pizza gibt es mittlerweile auch genauso wie Starbucks. Na ja wer es braucht, ich vermissste nichts und aß immer traditionel chinesisch!

 

Zum Schluss noch einige Impressionen aus dem unbekannten China, das so sehr durch seine Menschen lebt und geprägt ist. Wie überall sind es die Begegnungen mit den Menschen, die uns berühren!

 

 

4 comments on “Hast du heute schon gegessen?
    • Hi Tanja, immer blauen Himmel in Shanghai und Peking! Anscheinend gibt es nur im Herbst u Winter Smog, wenn mit Kohle geheizt wird. Eine Mitreisende meinte, sie kenne Peking schon nach drei Jahren nicht mehr wieder, so schnell verändern sich die Städte. Also auf nach Shanghai zu deiner Freundin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.